Sozialwesen

Voraussetzungen für die Fachrichtung Sozialwesen

  • vertraut sein mit mindestens einer Lese- und Rezeptionsmethode
  • selbständige Recherche im Internet, in Büchern und Bibliotheken
  • Interesse an gesellschaftspolitischem Geschehen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Lust Probleme zu lösen  (oder am Lösen von Problemen)
  • Freude zu diskutieren und den eigenen Standpunkt zu vertreten
  • Geduld im Lernen von Theorien

151228BildPäpsy

 

Worum geht’s in der Welt der Pädagogik und Psychologie?

Aus ungewohntDSC_0087em Blickwinkel auf die Welt zu schauen, das ist die Grundlage, um in Päpsy zu lernen.

  • Wir beschäftigen uns damit, welche Art von Erziehung psychische Störungen hervorrufen und welche eher nicht.
  • Wir beschäftigen uns mit unserer Wahrnehmung und Entscheidungsfähigkeit, wie selbstbestimmt ist der Einzelne, oder wird er z.B. durch Werbung, Gruppenmeinungen etc. manipuliert?
  • Was ist das Unbewusste und wie wirkt es auf uns?
  • Päpsy ist kein Fach, das Langeweile produziert. Fragt unsere Schüler…

 

  • Stundentafel Sozialwesen
Jahrgangsstufe
Vorkurs halbjährig
11
12
13
Ethik
-
-
2
1
Deutsch
2
2
4
5
Englisch
2
2
4
6
Geschichte
-
2
-
-
Sozialkunde
-
-
3
-
Geschichte/Sozialkunde
-
-
-
2
Mathematik
2
2
4
5
Chemie
-
2
-
2
Biologie
-
-
3
3
Pädagogik/Psychologie
-
3
4
5
Rechtslehre
-
-
2
-
Wirtschaftslehre
-
2
2
2
Informatik
-
-
-
2
Kunst
-
1
2
-
Sport
-
-
2
-
Summe
6
16
32
33
Fachpraktische Ausbildung (einschließlich fachpraktischer Anleitung)
-
19-20
-
-

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.